Zutaten für eine Portion:

Für den Teig:

50g Dinkelmehl, 20g Mandelmehl, 5g Backpulver, 100g Apfelmark/ Mus, 50g Magerquark, 1 Ei, Zimt, ein Schuss Milch, Steva Fluid, 2 Pflaumen


Für die Streusel:

30g gemahlene Haferflocken, 10g Kokosöl, optional: etwas geriebene Tonkabohne, Vanille Flavourdrops

So haben wir’s gemacht:

Alles mixen, in eine Form geben (hatte 14cm), Pflaumen in Spalten schneiden und darauf legen, den Rest zu Streuseln verarbeiten und auf die Pflaumen streuen, bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 45 Minuten backen.

Das Stevia Fluid ist übrigens aus der Stevia Pflanze gewonnen und dient als nahezu Kalorienfreies Süßungsmittel. Im Gegensatz zu vielen anderen enthält das Stevia Fluid von uns keinen bitteren Nachgeschmack.

  Es ist für Diabetiker geeignet, hitzebeständig bis 200 Grad, leicht zu dosieren und 300x süßer als Rohrzucker (man braucht sehr wenig)


Wir haben ein neues Rezept von der lieben Dani @dani_fitlifestyle für Euch! Vielen Dank.
Zimt Pflaumenkuchen mit Tonka-Vanille

Unsere Produktempfehlungen für dieses Rezept:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare