Lapacho Rinden Tee 250 g

Innere Rinde des Lapacho Baumes, der traditionelle Inka-Tee.

4,95 € 4,95 € 4.95

( 1,98 €/ 100,0 g )

EUR

4,95 €

Option nicht verfügbar

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb

    Testen Sie uns! Wir geben auf alle Produkte 100%-Zufriedenheitsgarantie mit 30-Tage-Geld-zurück und kostenlosem Rückporto auch bei geöffneter Verpackung.
    Der angegebene Preis versteht sich inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
    Auslieferung erfolgt bei Bestellungen bis 13:00 Uhr am gleichen Werktag.

    Teilen :
    Clarico-3 Columns Style 6
    Clarico-3 Columns Style 6
    Clarico-3 Columns Style 6
    Clarico-3 Columns Style 6
    • Geprüfte Apothekenqualität | 100% reine innere Rinde des Lapacho Baumes (Tabebui impetiginosa) | Auch Iperoxo, Pau d’arco oder Taheebo genannt

    • Enthält Mineralstoffe und Spurenelemente | Sekundäre Pflanzenstoffe wie Lapachol und Lapachon

    • Nachhaltiger Anbau und Ernte aus Brasilien | Schonende Trocknung und Verarbeitung | Rückstandskontrollierte Ware

    • Angenehm milder Geschmack | Enthält wenig Gerbsäure und kein Teein | Zu jeder Tages- und Nachtzeit genießbar

    • 250 g Lapacho reicht für ca. 25 Liter Tee

     

    Lapacho Rinden Tee

    Vom Baum des Lebens

    Odoo • Bild und Text

    Was ist Lapacho Rinden Tee?

    Der Lapacho Baum (Tabebuia impetiginosa) ist hauptsächlich in Argentinien und Brasilien beheimatet. Dort wird er auch als „Baum des Lebens“ bezeichnet und erfreut sich einer langen Tradition. Er kann ein erstaunliches Alter von 700 Jahren erreichen. Aus seiner inneren Rinde wird Lapacho Tee hergestellt, der volkstümlich auch Iperoxo, Pau d’Arco oder Taheebo genannt wird. Für unseren Lapacho Tee verwenden wir ausschließlich auf Pestizide und Schwermetalle rückstandskontrollierte Ware aus brasilianischen Anbaugebieten. Er ist nicht mit anderen Substanzen verschnitten und besteht ausschließlich aus der inneren Rinde des roten Lapacho Baumes.

    Die innere Rinde, die für die Teezubereitung Verwendung findet, kann 2-mal im Jahr geerntet werden, so dass sich der Baum zwischenzeitlich erholen kann. Nach der Ernte wird die Rinde mehrere Tage in der Sonne getrocknet, anschließend erst zerkleinert und abgefüllt. Lapacho Tee enthält sekundäre Pflanzenstoffe wie z.B. das Lapachol oder das Lapachon sowie wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente. Lapacho ist wegen seines angenehm milden Geschmacks, der etwas an Vanille oder Karamell erinnert, bei vielen Menschen sehr beliebt. Er enthält wenig Gerbsäure und kein Teein. Deshalb ist er gut verträglich und kann zu jeder Tages- oder Nachtzeit getrunken werden.

    Zutaten

    100% reine innere Rinde des Lapacho Baumes (Tabebuia impetiginosa), geschnitten und ohne weitere Zusätze. Aus nachhaltigem Anbau in Genossenschaften.

    Verzehrempfehlung

    Innere Wurzelrinde des Lapacho Baumes zur Bereitung eines Teeaufgusses. Davon 3- bis 4-mal täglich eine Tasse Lapacho Rinden Tee trinken.


    Bereitung eines Teeaufgusses: Für 1 Liter Tee: 1 Esslöffel (ca.10 g) Lapacho Rinde in kaltes Wasser geben, aufkochen lassen und anschließend 5 Minuten weiter köcheln und noch weitere 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend abseihen und trinken.

    Herkunft

    Brasilien

    Hinweis

    Trocken, lichtgeschützt und nicht über 25° lagern.

    Auch erhältlich in Ihrer Apotheke

    Bitte fragen Sie Ihren Apotheker nach folgender Bestellnummer:

    PZN 08811620 Lapacho Rindentee 250 g von VitaNatura.de

    PZN 08811637 Lapacho Rindentee 1000 g von VitaNatura.de

    Alternatives Rezept: Lapacho Eistee mit Beeren

    Den Lapacho Tee wie gewohnt zubereiten, dann den Tee durch ein Sieb in einen Krug füllen und abkühlen lassen. Mit Traubensaft auffüllen und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Beeren je nach eigenem Geschmack auswählen, waschen und einzeln auf Zahnstocher stecken. In jedes Glas 2-3 Eiswürfel geben, mit Lapacho-Eistee aufgießen und mit Beeren dekorieren.

    Clarico-Text-Image