Blase V-Plus 650 mg Vegikapseln 120 Stk.

Diätetisches Lebensmittel mit D-Mannose, Cranberry-Extrakt und Bio-Acerola Pulver bei wiederholten Blasenentzündungen (Reicht für bis zu 2 Monate).

19,95 € 19,95 € 19.95

( 25,58 €/ 100,0 g )

EUR

19,95 €

Option nicht verfügbar

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb

    Testen Sie uns! Wir geben auf alle Produkte 100%-Zufriedenheitsgarantie mit 30-Tage-Geld-zurück und kostenlosem Rückporto auch bei geöffneter Verpackung.
    Der angegebene Preis versteht sich inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
    Auslieferung erfolgt bei Bestellungen bis 13:00 Uhr am gleichen Werktag.

    Teilen :
    Clarico-3 Columns Style 6
    Clarico-3 Columns Style 6
    Clarico-3 Columns Style 6
    Clarico-3 Columns Style 6
    Clarico-3 Columns Style 6
    • Zum Diätmanagement bei häufig auftretenden Blaseninfekten. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke.

    • Blase V-Plus Kapseln enthalten eine ausgewogene Rezeptur aus bewährten und effektiven Substanzen zur Gesunderhaltung von Blase und Harnwegen.

    • Diätetisches Lebensmittel in vegetarischer Kapselhülle aus Cellulose. Ohne Füllstoffe, frei von Konservierungsmitteln, Lactose und Magnesiumstearat.

    • Geeignet für die vegane Ernährung, ohne tierische Bestandteile in Deutschland hergestellt.

     


    Blase V-Plus 650 mg Vegikapseln

    Bindet Bakterien, die Harnwegsinfekte auslösen können

    Clarico-Image-Text

    Was ist Blase V-Plus?

    Eine ausgewogene Rezeptur aus Cranberry, D-Mannose und Acerola. Effektive Substanzen zur Gesunderhaltung von Blase und Harnwegen.

    D-Mannose ist ein zuckerverwandter Stoff, der in geringen Mengen in Früchten wie Orangen, Äpfeln oder Pfirsichen vorkommt. Unser Stoffwechsel erfasst diesen Einfachzucker jedoch kaum, sodass er nahezu unverbraucht in die Blase gelangt und dort Bakterien binden kann.

    Auch Cranberries (Vaccinium macrocarpon) als Cranberry-Extrakt verarbeitet, prophylaktisch eingenommen, weist einen effizienten Wirkstoffgehalt auf. Es schützt präventiv vor wiederkehrenden Blasenentzündungen.

    Das weiche, saftige Fruchtfleisch der Acerola Kirsche schmeckt intensiv säuerlich und hat es wirklich in sich: Mit rund 1700 mg Vitamin C pro 100 g ist die Acerola-Kirschen der absolute Star unter den Früchten – selbst Zitrusfrüchte wie Orangen oder Zitronen (50 mg Vitamin C/100 g) kommen da nicht mit.

    Zutaten

    Je Kapsel 290 mg D-Mannose, 290 mg Cranberry-Extrakt mit 10 % Polyphenolen, 70 mg Acerola-Pulver* mit 17 % Vitamin C (*aus kontrolliert biologischen Anbau), VCaps aus Cellulose.

    Verzehrempfehlung

    2 x täglich 1 - 2 Kapsel mit viel Flüssigkeit verzehren

    Herkunft

    Hergestellt in Deutschland

    Hinweis

    Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke. Unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Ergänzende bilanzierte Diät.

    Auch erhältlich in der Apotheke

    Unter PZN 16665598 BLASE V-PLUS 650MG Vegikapseln auch in Ihrer Apotheke erhältlich..

    Wirkstoffe von Blase V-Plus

    D-Mannose gelangt durch die orale Einnahme in die Blase und kann dort Bakterien binden, die Harnwegsinfekte auslösen können. Die Zucker-Bakterien-Komplexe werden dann mit dem Urin aus dem Körper gespült. So wirkt D-Mannose wie ein Antibiotikum allerdings mit deutlich weniger Nebenwirkungen.

    Das Wirkprinzip von Cranberries ist genial: Die Inhaltsstoffe besitzen die Eigenschaft, Keimen die Anheftung an Schleimhäute zu erschweren, so dass diese ohne Schaden anzurichten, einfach ausgespült werden.

    Die bioaktiven Stoffe in der Acerola-Kirsche, wie die Provitamine A, Vitamin B1, B2, B5, Niacin, Eiweiß, Magnesium, Phospor und Kalzium bieten einen ausgesprochen effektiven Zellschutz und verstärken die antioxidative Wirkung des Vitamin C zusätzlich. Vitamin C trägt außerdem bei zu einer normalen Funktion des Immunsystems.

    Clarico-Text-Image

    alternativ reines d-mannose Pulver


    100% reine D-Mannose | Vegan | Naturbelassen | Gentechnikfrei

    D-Mannose wird vom Körper kaum verstoffwechselt, sodass er nahezu unverbraucht in die Blase gelangt und dort Bakterien binden kann, die Harnwegsinfekte auslösen können. Die Zucker-Bakterien-Komplexe werden dann mit dem Urin aus dem Körper gespült. So wirkt D-Mannose wie ein Antibiotikum allerdings mit deutlich weniger Nebenwirkungen.