Anti Stress – Mit Vitalstoffen gegen Stress

Mit Vitalstoffen können wir unseren Körper in Zeiten hoher Beanspruchung unterstützen.

Der Alltag in unserer schnelllebigen Zeit stellt hohe Herausforderungen an viele von uns. Der Job, die Kinder, der Anspruch der ständigen Verfügbarkeit und noch eben alle Nachrichten in den sozialen Medien lesen und beantworten. Das bedeutet Stress. Kurzfristig kann uns Stress beflügeln, doch hält er über einen längeren Zeitraum an, kann dieser Zustand dazu führen, dass wir uns häufig müde, unkonzentriert und energielos fühlen.

Stress bedeutet Spannung, Druck, Anstrengung, seelische und körperliche Belastung. Dieser findet in entsprechenden Phasen auch auf zellulärer Ebene statt. Die Hormone Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol spielen hierbei eine zentrale Rolle, denn sie regulieren in unserem Körper die Stressreaktionen. Unser Puls schlägt schneller, der Blutdruck steigt und der Blutzuckerspiegel wird hoch gehalten. Für kurze Zeit wie beispielsweise in Notsituationen sinnvoll und ok, doch auf lange Sicht kann dies mit negativen Folgen für unsere Gesundheit verbunden sein.

Anstatt uns in stressigen Situationen Gutes zu tun, greifen wir häufig zu Kaffee und Cola, „gönnen“ uns Süßigkeiten für den Energiekick zwischendurch und konsumieren vermehrt Essen to go, weil es ja schnell gehen muss.

Durch den Konsum leicht verwertbarer Kohlenhydrate in Form von Zucker und Weißmehlprodukten kommt es in unserem Körper zu einem schnellen Anstieg des Blutglukosespiegels. Hierdurch steht uns kurzfristig Energie zur Verfügung, was mit einer hohen Belastung der Bauchspeicheldrüse einhergeht, da diese ständig Insulin produzieren muss. Anschließend fällt der Blutglukosespiegel schnell wieder ab, meist sogar noch unter das vorherige Niveau. Mit dem Ergebnis – wir greifen erneut zu Glukose und Co, den schnellen Energielieferanten. Ein Teufelskreis beginnt. Da die Leber an der Energiespeicherung und Energieverteilung im Körper maßgeblich beteiligt ist, leidet auf lange Sicht gesehen auch sie.

Gerade in derartigen Stressphasen ist es somit wichtig, auf unseren Körper zu achten und ihn gut zu behandeln.

 

Doch wie können wir unseren Körper bei Stress unterstützen?

Unser Körper profitiert in Stresssituationen von einer Umstellung auf eine hochwertige Ernährung mit viel Gemüse, Obst, hochwertigem Eiweiß und ausreichend Flüssigkeit, jedoch nicht in Form aufputschender Getränke.

Um den Circulus vitiosus ständig stark schwankender Blutglukosespiegel zu unterbrechen, profitieren wir von Lebensmitteln mit komplexen Kohlenhydraten, also von Lebensmitteln mit einem niedrigen glykämischen Index.

In Phasen andauernder Beanspruchung verbraucht unser Körper zudem vermehrt Vitalstoffe wie beispielsweise einige Vitamine aus der B-Gruppe, Vitamin C, Zink, Chrom, Coenzym Q10, Magnesium und hochwertige Fettsäuren in Form der sog. Omega-3-Fettsäuren.

Mit ausreichend Schlaf, viel Bewegung, kleinen Pausen während des Arbeitstages mit beispielsweise einer Tasse Tee unterstützen wir unseren Körper zusätzlich und schaffen Voraussetzungen zur Regeneration.

 

In unserem Shop finden Sie zahlreiche Produkte, mit denen Sie Ihren Körper in Stresssituationen unterstützen und für mehr Ruhe und Entspannung beitragen können.

Viel Spaß beim Stöbern.