Gelenke – Sie halten uns ein Leben lang in Schwung

Durch unsere Gelenke wird Bewegung überhaupt erst möglich. Sie halten uns in Kooperation mit Knochen, Muskeln und Sehnen ein Leben lang in Schwung.

Die Knochen unseres Körpers sind durch die Gelenke miteinander verbunden und an jeder auch noch so kleinen Bewegung beteiligt. Unterstützt werden sie in dieser Funktion durch unsere Muskeln, Sehnen und Bänder.

Über 100 Gelenke sind essentiell an der Beweglichkeit und Flexibilität des menschlichen Körpers beteiligt, ob nun zum Greifen eines Gegenstandes, zur Drehbewegung des Kopfes oder zum Bücken. Vor allem die Gelenke der Beine und der Wirbelsäule übernehmen zusätzliche Funktionen. Sie tragen lebenslang unser gesamtes Gewicht, halten hohe Druckbelastungen aus und fungieren als Stoßdämpfer. Dabei sind Gelenke an sich hoch komplexe Gebilde, bestehend aus einer Gelenkkapsel, dem Gelenkspalt mit der sich darin befindenden Gelenkflüssigkeit, dem Gelenkknorpel und der Gelenkinnenhaut. Umgeben wird die Gelenkkapsel von Bändern und Sehnen, die den Gelenken zusätzliche Stabilität verleihen. Muskeln sorgen für die aktive Beweglichkeit und tragen ihrerseits zur Stabilität eines Gelenkes bei.

Dabei ist es die Gelenkinnenhaut, die Synovialis, die die Gelenkschmiere (Synovia) herstellt, die die Knochen gegeneinander gleiten lässt und die Bewegungen der Gelenke wie Stoßdämpfer abfedert.

Wichtig zu wissen: In unseren Knorpeln gibt es keine Blutgefäße, somit kann Knorpelgewebe nicht über das Blut mit Nährstoffen versorgt werden wie die meisten anderen Gewebe in unserem Körper. Diese Aufgabe übernimmt die Gelenkflüssigkeit, indem die Gelenkinnenhaut ständig Gelenkflüssigkeit produziert, in der die Nährstoffe für die Knorpel enthalten sind. Doch damit die Nährstoffe auch wirklich in die Zellen des Knorpelgewebes aufgenommen werden können, muss das entsprechende Gelenk bewegt werden. Durch den bei der Bewegung entstehenden Druck werden die Nährstoffe in den Knorpel gepresst und können anschließend von den Knorpelzellen, den Chondrozyten, verstoffwechselt werden.

Im Laufe des Lebens setzen wir unsere Gelenke starken Beanspruchungen aus und erst wenn diese in ihrer Funktion beeinträchtigt sind, bemerken wir, welche Leistungen sie für uns erbracht haben. Und das gilt nicht nur für Sportler im Ausdauer- oder Kraftsport, sondern für eines Jeden von uns.

Mit einer ausgewogenen Ernährung, die ausreichend Vitalstoffe für Gelenke, Muskeln und Knochen enthält, können wir diese Organsysteme nachhaltig in ihrer Funktion und täglichen Beanspruchungen unterstützen.

In unserem Onlineshop finden Sie eine reichhaltige Palette an Produkten, über die Sie Ihre Gelenke mit wertvollen Vitalstoffen versorgen können. Schauen Sie sich doch einfach mal um.