Mineralien & Co. – Nicht nur wichtig für Bau und Funktion von Knochen, Zähnen und Muskeln

Mineralien sind anorganische Bestandteile des menschlichen Organismus, die vielfältige Funktionen übernehmen. Sie sind Bestandteil und Rohstoff für die Entwicklung unserer Knochen und Zähne, sie sind verantwortlich für die Übertragung von Nervenimpulsen im Gehirn und in unseren Geweben wie den Muskeln. Darüber hinaus steuern sie den Wasserhaushalt und fungieren als Bestandteil und Kofaktoren von Enzymen, den Katalysatoren unseres Stoffwechsels. Als Bestandteil von Enzymsystemen sind sie grundlegend an ganz spezifischen Steuerungsfunktionen in unserem Körper beteiligt. Sind wir nicht ausreichend mit Mineralstoffen versorgt, kann es zu Funktionseinbußen im menschlichen Organismus kommen.

Anhand ihrer Konzentration im menschlichen Körper werden Mineralstoffe in Mengen- und Spurenelemente unterteilt. Befindet sich ein Mineralstoff in einer Konzentration von weniger als 50mg/kg Körpergewicht in uns, wird er den Spurenelementen zugeordnet. Alle Mineralstoffe, die in höheren Konzentrationen im menschlichen Körper vorkommen, zählen zu den Mengenelementen.

Mengenelemente im menschlichen Organismus: Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium sowie die Nichtmetalle Phosphor, Chlor und Schwefel.

Spurenelemente im menschlichen Organismus: Eisen, Zink, Jod, Selen, Chrom, Kobalt, Mangan, Kupfer, Molybdän, Silizium und noch einige mehr, deren physiologische Funktionen noch nicht vollständig aufgeklärt sind.

Wie bei den Vitaminen ist es wichtig, dass unser Körper ausreichend mit allen Mengenelementen und Spurenelementen versorgt wird. Das fällt umso schwerer, je ausgelaugter und mineralstoffärmer unsere Böden sind aufgrund der modernen Produktionsmethoden in der heutigen Landwirtschaft. Ist der Mineralstoffgehalt des Bodens erst herabgesetzt, können Pflanzen nur geringe Mengen an Mineralien aufnehmen und über die Ernährung an uns weitergeben. Mögliche weitere Verluste entstehen bei der Weiterverarbeitung entsprechender pflanzlicher Lebensmittel. Auch in Phasen erhöhter Belastung, in der Schwangerschaft, während des Wachstums oder beim Sport werden erhöhte Mengen dieser Vitalstoffe benötigt. Sie bemerken, es ist gar nicht so einfach, sich ausreichend mit diesen Nährstoffen zu versorgen.

In unserem Shop finden Sie zahlreiche Produkte, mit denen Sie Ihre Mineralstoffversorgung optimieren können.

Viel Spaß beim Stöbern.