Gerstengraspulver Gerstengras – Green Food der Extraklasse

 

Gerstengras, die Blätter junger Gerstenpflanzen (Hordeum vulgare), ist ein Green Food der Extraklasse. Es weist ein hochwertiges Nährstoffspektrum auf wie es in anderem grünen Gemüse, etwa in Salaten oder Spinat, in derartigen Konzentrationen nicht häufig zu finden ist. Geerntet werden die jungen Gerstengrasblätter, wenn deren Nährstoffdichte die höchsten Konzentrationen erreicht haben. Dies ist der Zeitpunkt kurz vor der Halmbildung. Anschließend werden die Blätter schonend getrocknet. Auf diese Weise bleiben alle Nährstoffe in dem getrockneten Gerstengras ohne große Verluste erhalten.

Und mit Nährstoffen kann Gerstengras und daraus hergestelltes Pulver auftrumpfen.

  • Es enthält 7-mal so viel Vitamin C wie Orangen
  • 11-mal so viel Kalzium wie Kuhmilch
  • 5-mal so viel Eisen wie Spinat
  • 4-mal so viel Vitamin B1 wie Vollkornweizen
  • Und genau so viel Zink wie Zinkquellen tierischen Ursprungs
  • Gerstengras Pulver ist guter Lieferant von Carotinoiden, zu denen das Beta-Carotin gehört.
  • Es besitzt Antioxidantien wie Vitamin E und Selen
  • Und das antioxidativ wirkende Enzym Superoxid-Dismutase (SOD)
  • Das Gras und sein Pulver enthalten Chlorophyll, das natürliche Blattgrün der Pflanzen
  • Gerstengras Pulver weist in seiner Proteinzusammensetzung ein ausgeglichenes Aminosäurespektrum auf

Tipp: Das Gras ist im Gegensatz zu seinem Korn glutenfrei und kann daher auch von Menschen mit einer Glutensensitivität eingenommen werden.

Es versorgt uns mit einer Fülle an Vitalstoffen und kann auf diese Weise unseren Stoffwechsel unterstützen und zur Steigerung unseres Wohlbefindens beitragen.
Gerstengras wirkt sich positiv auf den Säure-Basenhaushalt aus, unterstützt den Leberstoffwechsel und fördert eine gesunde Darmflora. Die enthaltenen Antioxidantien schützen vor freien Radikalen, indem diese gebunden und unschädlich gemacht werden. Das in dem Gerstengras enthaltene Chlorophyll weist antibiotische Eigenschaften auf und kann die Pflanze aufgrund dessen besser vor bakteriellen Infektionen schützen.
Gerstengras Pulver – alles in allem ein Green Food der Extraklasse – auch von Sportlern zur Leistungssteigerung und schnellen Regeneration hoch geschätzt.

Gerstengras – wie verwenden?

Es kann in Form von Gerstengras Pulver oder als Gerstengras Tabletten (Gerstengras Pulver zu Tabletten gepresst) den Speiseplan auf vielfältige Art erweitern. Das Pulver kann in Frucht-, Gemüsesäfte oder in Smoothies gerührt werden. Sportler reichern gerne ihre Proteinshakes mit Gerstengras Pulver an. Oder Sie können das Pulver auch einfach mit Wasser anrühren und es pur zu sich nehmen. Für alle diejenigen, die den Geschmack nicht so sehr lieben, eignen sich die Gerstengras Tabletten.

Leckere Rezepte mit Superfoods: